Bild: Demonstrations- Modell

Modulzentrierungen

Von großer Bedeutung bei der Montage von Teilsegmenten einer Modulanlage sind Hilfsmittel, welche die Arbeitsabläufe beim zusammenstellen erleichten. Bestens bewährt haben sich hierbei die "Modulzentrierungen".

zwei zwei zwei zwei

Preis + (Verpackung 3,00 € + Paketporto "Hermes" 4,70 €)

Außen Zapfen Zapfenlänge
Gesamtlänge
Lochteil Gesamtlänge Bohrloch
Die Modulzentrierungen sind sofort lieferbar
15,5 mm 7,5 mm 14,0 mm 29,0 mm 15,0 mm 30,0 mm 11,5 mm
 
Preis: (Zapfen + Hülse) Preis: HSS- Bohrer Preis: Holz Spiral- Bohrer Preis: Montageschlüssel
6,50 € (11,5 mm) 8,00 € (11,0 mm) 6,00 € 6,0 mm/ 43,00 €



Montagehinweise

Die Modulstirnseiten, die zueinander zentriert werden sollen, werden mit Schraubzwingen in der Lage fest miteinander verbunden.
Mit einem HSS- Bohrer (11,5 mm) oder Holz Spiral- Bohrer (11,0 mm) wird anschließend ein senkrechtes Loch durch beide Modulköpfe gebohrt.
Die Schraubzwingen werden gelöst und das gebohrte Loch mit einem Senkbohrer leicht zu einem "Trichter" erweitert.
Der Paßzapfen wird mittels eines Maul- oder Vierkantschlüssels in das eine, die Paßhülse mit einem Steckschlüssel in das andere gebohrte Loch eingeschraubt.
Ein zusätzlich erhältlicher Montageschlüssel erleichtert das Einsetzen von Zapfen und Hülse.

Ebenfalls möglich ist das Einkleben von Zapfen und Hülse. Mit 2-komponenten Epoxidharzkleber (z. Bsp. Uhu Plus) wird zunächst Zapfen oder Hülse in Modulkopf A eingeklebt. Dabei ist zu beachten, dass dieser abschließend zur Oberfläche sitzt und nicht übersteht. Das Gegenstück wird in den anderen Modulkopf B mit Klebstoff eingesetzt und während der Aushärtung mit Modulkopf A fest verbunden.
Ich empfehle die maximale Länge von 2,00 m eines Modulsegmentes nicht zu überschreiten. Der Transport und Aufbau ist zwar nicht ohne Hilfe möglich, allerdings ist eine große Modullänge zum Bau von maßstäblichen Weichenstraßen erforderlich, um Weichenverbindungen nicht über Modulgrenzen hinaus weiterführen zu müssen.
Die Modulzentrierung ist für alle denkbaren Modulabmessungen anwendbar.